Faszienmassage

 

 

 

 

Faszien sind Bindegewebsstrukturen, die in unserem Körper für Stabilität, Elastizität und Gleitfähigkeit sorgen. Sie trennen und umschließen Muskel, Knochen und Gelenke, sie ermöglichen geschmeidige Bewegungen und stützen sogar leichte Verschiebungen im Knochengerüst.

 

 

 

Faszien sind mit zahlreichen sensorischen Rezeptoren ausgestattet, die auf mechanische und chemische Reize so wie auf Temperaturgefälle reagieren. Es gibt Faszien, die auf Stress mit Verspannung reagieren.

 

 

 

Verklebungen dieser Bindegewebe durch Bewegungsmangel oder Fehlhaltungen, auch falsche Ernährung mit einer Übersäuerung der Faszien verursachen Schmerzen, sie lassen die Faszien „sauer“ werden.

 

 

 

In meiner Faszienmassage werden gezielt bestimmte Faszien stimuliert, sie werden durch Massage bestimmter Körperteile bewegt und wieder geschmeidig gemacht. www.faszienmethode.de